Nächste Inselhüpf Tour !

vom 28./29.10. bis zum 10.11.11.2017

Tauchen vom Feinsten von nur einem Resort aus !

Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, Non Limit Tauchen an 6 Inseln

(Cebu-Siquijor-Negros-Pescador Island-Sumilon Island- Apo Island),

Alle Transfers, Land & Leute Tour Cebu. Mehr infos ? Kontaktiere uns unter:

dream-divers@t-online.de

 

Cebu liegt in den Visayas. Die Landessprache in Cebu ist Tagalog oder auch Cebuano genannt. Die Amtssprache ist Englisch. Von der einheimischen Bevölkerung sind ca. 95% römisch-katholisch und 5% muslimisch.

 

Die Währung ist der Philippinische Peso (php). Derzeit 1 € = ca. 50 php (Juli 2016). Üblicherweise zahlt man auch alles in php.US$ kann und wird überall gewechselt. €uro nur in den größeren Städten.

 

 

Reise Informationen:
Durch das tropische Klima, geprägt durch die Nähe zum Meer, liegt die Temperatur das ganze Jahr über zwischen 26-33 °C. In Cebu gibt es keine ausgeprägte Regen- & Trockenzeit, was die Insel das ganze Jahr über zu einem Urlaubsziel macht. Die etwas trockenere Zeit liegt zwischen Dezember und Mai, wobei der Monat Mai der wärmste Monat des Jahres ist. Die kühleren Monate sind Dezember & Januar. Die Wassertemperaturen liegen das ganze Jahr über bei 26-28 Grad, welches wiederum die Gewässer der Philippinen zu einem der Top- Tauchgebiete der Welt machen. 

 

Jährlicher Durschnitt der Temperaturen in den Philippinen

 

Einreisebestimmungen:
Bei einem Aufenthalt von bis zu 21 Tagen erhalten deutsche Staatsbürger ein gebührenfreies Visum, welches direkt bei der Einreise ausgestellt wird. Zur Einreise benötigen Sie einen Reisepass der noch mind. 6 Monate nach Rückreisedatum gültig ist. Wer länger als 21 Tage bleiben will, beantrag z.B. im Vorfeld bei der philippinischen Botschaft in Berlin ein entsprechendes Visum oder beantragt dies vor Ort in einem der Emigration Büros in Cebu oder Dumaguete. Andere Staatsbürger erkundigen sich bitte bei Ihrer Botschaft.

 

 

 

Die Gemeinde Looc liegt an der  südlichsten Spitze der Insel Cebu im Landkreis Santander. Die Gegend besticht durch die hervorragenden Möglichkeiten um auf andere Inseln weiterzureisen, durch Wasserfälle wie die Tumolog oder Kawasan Falls und durch Flüsse, aber auch durch ihre Märkte und vor allem durch die hervorragenden Fisch- und somit Schnorchel & Tauchgebiete.

 

 

 

Santander erreicht man mit dem Auto oder Bus/Taxi von Moalboal aus in rund 75 Minuten. Von Cebu International Airport mit dem Auto in rund 3,5 Stunden. Oder mit der Fähre von Dumaguete (Negros) aus in 30 Minuten, aber auch von Siquijor oder Bohol bestehen gute Verbindungen. Gerne organisieren wir den Transfer für Sie.

 

 

 

 

Gesundheitsbestimmungen:
Bei Reisenden, welche aus einen Gelbfiebergebiet kommen, wird der Nachweis einer Gelbfieber
Impfung verlangt. Cebu gilt als Malaria-frei. Zu den gängigsten europäischen Impfungen empfiehlt sich Hepatitis A. Weitere Informationen, auch zu Ihrer Reiseapotheke erhalten sie beim Tropeninstitut. Zu empfehlen ist der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung.

 

Das nächste Krankenhaus liegt ca. 30 min. entfernt in Dumaguete. In Santander befindet sich das nächste Healthy Center (Ärztezentrum/Ambulanz).